Integration in Beruf und Alltag ist das ausgewiesene Ziel des ChancenHelfer e.V. und damit die Hilfe für neue oder zusätzliche Chancen, um individuell dieses Ziel zu erreichen. Wir beschränken uns dabei nicht auf klassische Migrationsarbeit, sondern unterstützen dabei generell Menschen mit unseren Möglichkeiten aus und in Bildung und Praxis. Unabhängig des Standortes, der Herkunft, des Alters und ihrer Religion. Warum wählen wir in und mit unserem Projekt sign.ngo den Weg der Integration durch Innovation? Integration bedeutet in Harmonie unter Einhaltung der individuellen Regeln zusammenzuleben. Es geht somit nicht nur um die Regeln, sondern ganz wesentlich auch um Harmonie. Harmonie bedeutet sich wohl zu fühlen – und zwar beidseitig. Man fühlt sich im Beruf und im Alltag wohl, wenn man beidseitig zufrieden ist. Die Zufriedenheit im Job findet man, wenn man seine Interessen dort findet, seine Stärken einbringen kann und so Freude hat an dem, was man tut. Auch der Betrieb muss zufrieden sein. Er ist es, wenn der Arbeitnehmer genau das Beschriebene zum Vorteile des Betriebes und der betrieblichen Gemeinschaft einbringt. Die Innovationskompetenz beinhaltet die wesentlichen sozialen Kompetenzen (Teamfähigkeit, Kommunikation, Neu denken, Vielfalt nutzen, Umgang mit Anderen...) und ist damit ein Zeichen für die Integrationsfähigkeit in Beruf und Alltag.

Jointive Innocation steht zusammengefasst für Gemeinsam Aktiv Innovation Lernen. Wir meinen man lernt Innovation am besten in der Zusammenarbeit mit Anderen in echten Projekten. Hier kann sich auch Jeder mit seinen Stärken, Fähigkeiten und Interessen einbringen, Neue gewinnen und am Ende individuell damit präsentieren.

Die Gründer und weitere Mitglieder kommen aus der Bildung, der Industrie und der Wissenschaft und bringen damit in Summe den notwendigen Mix für diese in sich schon eigene Innovation mit. Und wir profitieren tagtäglich durch den Input der Crowd, den wir sehr gerne aufnehmen und wieder einbringen.


Integration into work and everyday life

is the declared goal of ChancenHelfer e.V. and thus the help for new or additional opportunities to achieve this goal individually. We do not limit ourselves to classical migration work, but generally support people with our possibilities from and in education and practice. Regardless of location, origin, age and religion. Why do we choose the path of integration through innovation in and with our project sign.ngo? Integration means to live together in harmony while respecting individual rules. It is therefore not only about the rules, but also about harmony. Harmony means to feel comfortable - on both sides. You feel comfortable in your job and in everyday life when you are satisfied on both sides. You find satisfaction in your job if you find your interests there, can contribute your strengths and thus enjoy what you do. The company must also be satisfied. It is satisfied when the employee contributes exactly what is described for the benefit of the company and the company community. The innovation competence includes the essential social skills (ability to work in a team, communication, new thinking, using diversity, dealing with others...) and is therefore a sign of the ability to integrate into work and everyday life.

Jointive Innocation stands for Jointly Active Innovation Learning (Education). We believe that innovation is best learned in cooperation with others in real projects. Here, everyone can bring in his or her strengths, abilities and interests, win new people and present them individually in the end.

SIGN.NGO and its departments SIGN Engineering

and SIGN Transfer-Institute for Common Education

are a project and part of

Chancenhelfer e.V. - Stuttgart/Germany
Registered Non-Profit Association

Admin | Aalstrasse 26 | 70378 Stuttgart
SIGN-ProjectOffice | in:it co-working lab
Robert-von-Ostertag-Strasse 4 | 73525 Schwäbisch Gmünd

Public | Impact Hub Stuttgart (WizemannAreal)
Quellenstrasse 7a | 70376 Stuttgart

Management Board 

K. Bock, A. Hedrich, Dr. G. Schmidt, Dr. E. Hettler 

fon +49-711-21959729 | fax +49-711-95338768 | info.de@sign.ngo 

personal contact

mob. +49-152-31872610 | Skype: sign_ngo

Registered as ...

Eingetragen als gemeinnütziger Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter der No. VR 722431 FA Stuttgart Steuernummer 99015/32863

Registered as a non-profit association in the association register of the district court of Stuttgart/Germany under the number VR 722431 and tax office Stuttgart number 99015/32863

sign.ngo | sign.courses | sign.school | sign.college | sign.university | signLabs.org | signalizer.pro | thesign.events | sign.cafe | sign-jobs.com | sign-edu.eu | sign-edu.de sign-eng.com und innocation.cloud sind Marken des Vereins.

Die Gründer und weitere Mitglieder kommen aus der Bildung, der Industrie und der Wissenschaft und bringen damit in Summe den notwendigen Mix für diese in sich schon eigene Innovation mit. Und wir profitieren tagtäglich durch den Input der Crowd, den wir sehr gerne aufnehmen und wieder einbringen. 

The founders and other members come from education, industry and science and thus bring along the necessary mix for this already own innovation. And we benefit daily from the input of the crowd, which we are very happy to take up and bring back.