basic understanding

Wir meinen, dass diejenigen Menschen in der Lage sind den für Sie "passenden" Beruf und Job zu bekommen und sich auch im Alltag zurecht zu finden, die ihre Fähigkeit, vielfältige Veränderungs- und Erneuerungspotenziale in ihrem Umfeld zu erkennen und mit ihren Möglichkeiten anzugehen, gefunden haben. Das verstehen wir unter Innovationskompetenz.

Egal, wo du wohnst. Egal, was du tust. Egal, was du kannst. Du erhältst bei uns Bildung durch Theorie und Praxis in der Gemeinschaft. Du bist bei uns im Team aktiv bei der Entwicklung von gemeinschaftlichen & sozialen Innovationen. Du präsentierst dein Potenzial in hard und soft skills und erarbeitest dir so selbst deine beruflichen Chancen. Und wir zeigen dich der Welt.

Soft Skills sind – neben den fachlichen Qualifikationen – die wichtigste Voraussetzung für nahezu jeden Job. Aus diesem Grund sollte Jeder an den eigenen ausserfachlichen Kompetenzen arbeiten. Davon profitieren nicht nur die Arbeitgeber. Schließlich helfen Soft Skills, vor allem die soziale Kompetenz, in fast jeder Lebenssituation. Wir sehen die Summe aller Soft Skills in der Innovation Competence vereint.

Als junger Innovator wirkst und lernst du aktiv im Team. Alle Projekte beziehen sich auf gemeinschaftliche und globale Themen. Von der Idee, über die Projektierung bis hin zur Realisierung sind alle Schritte enthalten. Jeder bringt sich dort mit seinen Interessen und in einem zeitlichem Umfang, den er festlegt. Zeitlich begrenzt in einem der gelisteten Projekte oder auch kontinuierlich in unserem Dauerprojekt "Signale in Not" für Obdachlose.

Alle studentischen Teilnehmer folgen selbstverständlich einem mit der jeweiligen Universität vereinbarten zeitlichen und organisatorischen Prozess. Der Nutzen für die Teilnehmer ist aber immer - neben den ECTS-Punkten - das neue Wissen um die eigenen Stärken, Fähigkeiten und Ziele, sowie ein komplett individuell ausgearbeitetet Kompetenzprofil und konkrete Jobkontakte.

We believe that those people who are able to get the job and profession "right" for them and who are also able to find their way in everyday life are those who have found their ability to recognise the diverse change and renewal potential in their environment and to approach it with their possibilities. This is what we understand by innovation competence.

No matter where you live. No matter what you do. No matter what you can do. With us you receive education through theory and practice in the community. You are active in our team in the development of community & social innovations. You present your potential in hard and soft skills and thus develop your own career opportunities. And we show you to the world.

Soft skills are - next to professional qualifications - the most important requirement for almost every job. For this reason, everyone should work on their own non-technical skills. Not only employers benefit from this. After all, soft skills, especially social skills, help in almost every life situation. We see the sum of all soft skills combined in Innovation Competence.

As a young innovator, you work and learn actively in a team. All projects relate to community and global issues. From the idea to the project planning to the realization, all steps are included. Everybody brings himself there with his interests and in a time frame which he determines. Temporarily in one of the listed projects or continuously in our permanent project "Signals in Need" for homeless people.

All student participants naturally follow a time and organizational process agreed with the respective university. However, the benefit for the participants is always - in addition to the ECTS points - the new knowledge about their own strengths, abilities and goals, as well as a completely individually developed competence profile and concrete job contacts.