Neuer Projektstandort OE-BOX

Mit der Entwicklung der Outdoor-Exposure-Box schaffen wir die Möglichkeit reale Umwelteinflüsse zu erheben, auszuwerten und zu vergleichen. Wissenschaftlich akzeptierte Referenzstandorte (u.a. Tampa/Florida/USA) sind uns hier genauso wichtig, wie auch zusätzliche Standorte mit besonderen Witterungsvoraussetzungen (Split/Kroatien) oder zur Erhebung von Vergleichswerten.


Das Klima an der deutschen Nordsee verursacht einen außerordentlichen Umwelteinfluss. Aus diesem Grund haben wir zum 1.12.2020 in der Region Eiderstedt unweit der Nordsee ein Projektwohnbüro, um die Anlage an 2 bereits festehenden Standorten (50m hinter der Wasserkante und nochmals ca. 300m hinter der Wasserkante) aufzubauen, die dort erhobenen Daten auszuwerten und das Projekt über die kommenden Monate trotz COVID-19 "in die Spur" zu bekommen. Vergleichbare Anlagen werden in der Folge an weiteren nationalen und internationalen Standorten aufgebaut und kontinuierlich Daten aufgenommen, ausgewertet und evaluiert.