crowd innocation plus community projects

Chancenhelfer e.V. - Stuttgart/Germany

Wir meinen, daß diejenigen Menschen in der Lage sind den für Sie `passenden`Beruf und Job zu bekommen und sich auch im Alltag zurecht zu finden, die ihre Fähigkeit, vielfältige Veränderungs- und Erneuerungspotenziale in ihrem Umfeld zu erkennen und mit ihren Möglichkeiten anzugehen, gefunden haben.

Das verstehen wir unter Innovationskompetenz.

Egal, wo du wohnst. Egal, was du tust. Egal, was du kannst. Du erhältst bei uns Bildung durch Theorie und Praxis in der Gemeinschaft. Du bist bei uns im Team aktiv bei der Entwicklung von gemeinschaftlichen & sozialen Innovationen. Du präsentierst dein Potenzial in hard und soft skills und erarbeitest dir so selbst deine beruflichen Chancen. Und wir zeigen dich der Welt.
Als junger Innovator wirkst und lernst du aktiv im Team. Alle Projekte beziehen sich auf das eine globale Thema: Energiegewinnung, -speicherung und -verteilung. Dabei sammeln wir Energie aus der Umwelt (Harvesting), speichern diese auch in alternativen Speichermedien und verteilen die Energie je nach Ort und Bedarf (Sharing). Wir nennen diese Art der Projekte ENHASHI – Energy Harvesting and Sharing Implementation >Präsentation
signalizer.pro ist dabei unser globales Dauerprojekt ´Signale in Not´ aller signLabs für Obdachlose und co.
Unsere Stuttgarter School  of Sign ist eine betrieblich anerkannte Bildungsform vergleichbar der Werkrealschule. Das Stuttgarter College of Sign ist auf gleicher Basis vergleichbar dem technischen Berufskolleg. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer das SignExam als Innovator. Im College lernen und erkennen zusätzlich Azubis die Innovationskompetenz in ihrem Arbeitsumfeld und erhalten am Ende das SignDiploma als Innovator. In der Open University wird Innovation und damit die Innovationskompetenz erlernt und explizite im R&D angewandt. Die Teilnehmer erhalten den zusätzlichen SignDegree als Innovator.  IKQ-Kurse werden von uns im Rahmen des EU-weiten Bologna-Prozesses an und für Hochschulen im In- und Ausland durchgeführt. SignExam, SignDiploma und SignDegree werden in Partnerschaft mit einer staatlichen Hochschule offiziell abgenommen.
Im Stuttgarter Collab erarbeiten wir individuell und in kollegialer Atmosphäre mit Schul- und Studienabgängern, wohin die weitere berufliche `Reise`gehen soll und kann. Praktika und direkte betriebliche Kontaktherstellung sind ein Teil davon. Organisiert durch unsere signJobagentur, die alle Bereiche begleitet. Kurse zum betrieblichen Innovator finden individuell in realitätsbezogenen Workshops in Unternehmen statt (Certified Employee Innovator). Unsere Erfahrungen aus all diesen Aktivitäten und Studien präsentieren und diskutieren wir in unseren Events.
Als Non-profit Unternehmen reinvestieren wir all unsere Einnahmen in Einrichtungen, Maßnahmen, Projekte und unsere signJobAgency, die 100% unserer Teilnehmer in passende Jobs verhilft und darin betreut.

Soft Skills sind – neben den fachlichen Qualifikationen – die wichtigste Voraussetzung für nahezu jeden Job. Aus diesem Grund sollte Jeder an den eigenen außerfachlichen Kompetenzen arbeiten. Davon profitieren nicht nur die Arbeitgeber. Schließlich helfen Soft Skills, vor allem die soziale Kompetenz, in fast jeder Lebenssituation. Wir sehen die Summe aller Soft Skills in der Innovation Competence vereint.


Der Chancenhelfer e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Stuttgart. Unser Vereinskernteam kommt aus der Bildung, der Industrie und der Entwicklung. Unsere Bildungseinrichtungen sind gemeinnützig, unsere Projekte dienen der Querfinanzierung.

Interesse? Einfach hier eine Email an uns senden.